Serie TampoMATIC

  • Stahlkonstruktion mit höchster Stabilität.
  • ONC-Plotter-Druckarm mit drei Achsen
  • Multigrafische Matrizen.
  • Servoelektrische spiellose Achsen
  • 3500 Prozeduren in der Standardausführung.
  • Modul der automatischen Tamponreinigung.
  • Betriebsgeschwindigkeit bis 2400 Zyklen/h.
  • Leiser Betrieb dank den elektrischen Antrieben.
  • Die Zusammenarbeit mit den Beförderern ermöglicht das Bedrucken der sich bewegenden Werkstoffe.
  • Servoelektirsche Einstellung des Arbeitstisches.
Anzahl der Farben 1 – 4
Größen der Tintenfässer (mm) 60, 90, 120, 140, 160, 200, 250,
 tampo-ploterowe-detal    Bedruckter Werkstoff

Optionen:
  • Servoelektrisch gesteuerte Druckkraft des Tampons.
  • Das System der Matrizenheizung für den Druck mit thermoplastischen Farbstoffen
  • Sicherheitsvorhänge.
  • Warmlufttrocknung.
  • Tintenfässer für breite Bilder.
  • Unabhängige Antriebe der Tintenfässer.
  • Unabhängige Druckkräfte der Tampons
  • Andere Größen der Tintenfässer.
  • Höhere Anzahl der Tintenfässer.
  • Aktivierung der Oberfläche vor dem Druckvorgang.
  • Entionisierung.
  • Tamponvorratsbehälter.
  • Vierte Achse für die Korrektur der Krümmungen.
  • VarioSystem mit Kipp-Tampons.