Arbeitsmittel für Siebdruck

Über Siebdruck Siebdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe durch die Maschenöffnungen des Siebes (des Gitters) auf das zu bedruckende Material gedrückt wird. Die Bezeichnung des Prozesses stammt also vom Sieb. Die lichtempfindliche Emulsion, die auf die Oberfläche des Siebes aufgetragen wird, wird entsprechend belichtet, entwickelt und festgehalten und ermöglicht uns präzise zu bestimmen, welche Stellen des Gitters farbdurchlässig sind und welche nicht – kurz gefasst erhalten wir das Druckbild KELLER produziert und implementiert seit ein paar Jahren industrielle Siebdruckmaschinen. Sie werden in verschiedenen Branchen (u.a. Haushaltsgeräte, Pharmazie, Automotive) eingesetzt. Wenn Sie mehr zum Siebdruck erfahren wollen, laden wir Sie zu unseren Schulungen ein, die wir bei unserer Firma durchführen können. Wir unterstützen unsere künftigen und bestehenden Kunden und führen einen Zyklus der notwendigen Vorträge durch.