Arbeitsmittel für Hot-Stamping

Über Hot-Stamping. Hot Stamping ist eine Druckmethode, bei der die Temperatur, die Druckkraft und der Farbstoff von größter Bedeutung sind. Die Matrize mit dem zu übertragenden Muster wird auf eine bestimmte Temperatur erwärmt. Dann wird die Hot-Stamping-Folie zwischen die Matrize und zu bedruckende Oberfläche verlegt. Die Matrize wird mit entsprechender Kraft der zu veredelnden Oberfläche zugedrückt, wodurch der Farbstoff übertragen wird. Zusätzlich kann ein Prägung-Effekt erreicht werden, wenn das bei dem bedruckten Werkstoff möglich ist (z.B. Holzkiste für Pralinen). Andere Bezeichnungen für diese Technologie, die umgangssprachlich verwendet werden sind: Hot-Print, Vergoldung. Wenn Sie mehr zum Hot-Stamping erfahren wollen, laden wir Sie zu unseren Schulungen ein, die wir bei ihrer Firma durchführen können. Wir unterstützen unsere künftigen und bestehenden Kunden und führen einen Zyklus der notwendigen Vorträge durch.